Impressum und rechtliche Hinweise  

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN SEIT SEPTEMBER! 

Please reload

Schmerzambulanz

 

Wir sind der Meinung, daß jedes Individuum Schmerz anders empfindet und daher sollte auch die Behandlung des Schmerzes an jedes einzelne Tier angepasst werden. Unsere Haustiere zeigen instinktiv Schmerz nicht offen und oftmals ist es schwierig zu entscheiden, ob und wann ein Tier Schmerzen leidet. Da oft die „klassische " (medikamentöse) Schmerztherapie nicht den gewünschten Erfolg bringt, oder die Nebenwirkungen zu belastend sind, haben wir über die letzten Jahre zusätzliche Methoden gesucht und gefunden.

Wir können in unserer Praxis zurückgreifen auf Neuraltherapie (direktes Infiltrieren mit einem Lokalanästhetikum), Akupunktur, Laserpunktur, Physiotherapie, Chiropraktik, Kräutertherapie und auch Anleitungen zur Heilmassage für zu Hause.

Jede Therapie die erfolgreich sein soll setzt eine gezielte Diagnose voraus!
Dies beinhaltet die klinische, inklusive orthopädischer Untersuchung, genauso wie Röntgen oder andere bildgebende Verfahren wie z.B. Computertomographie oder Magnetresonanz.
Unser Ziel ist es, Ihrem Haustier eine optimale Schmerzbehandlung zu ermöglichen!